Gardé Herrenuhren

Gardé Ruhla Herrenuhren - mehr als 100 Jahre Tradition

Seit mehr als 100 Jahren ist die Stadt Ruhla im thüringischen als traditionelles Uhrenzentrum bekannt. Im Jahr 1862 gründeten die Brüder Christian und Georg Thiel in der Mittelgebirgsstadt südöstlich von Eisenach eine Metallwarenfabrik. Dreißig Jahre später begann die Produktion erster Taschenuhren.

Der Großkonzern «Uhrenwerke Ruhla» wurde zu einem Hort modernster Feinmechanik und erlangte dadurch deutschlandweiten Ruhm. Nach der Wiedervereinigung entstand aus dem zerfallenen Konzern unter anderem die hochspezialisierte Firma «Gardé Uhren und Feinmechanik Ruhla GmbH», die Mitte der 90er Jahre mit innovativer Funkuhrtechnik von sich Reden machte. weiterlesen

*inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

zeitlounge.com - Trusted Shops Bewertung: 4.83 von 5 - 827 Bewertungen

Gardé Ruhla Herrenuhren: Breite Preisspanne - für jeden etwas!

Garde Ruhla Herrenuhr Gardé AutomaticInzwischen bietet Gardé eine Vielzahl spezieller Uhrensortimente an, darunter die beliebten Gardé Ruhla Herrenuhren. Die Preisstaffelung dieser Uhren beginnt sehr moderat bei etwa 35 Euro und zieht sich bis ins mittlere Preissegment bei etwa 600 Euro.

In jedem Fall handelt es sich um hochwertige Produkte, deren Gehäuse aus Titan, Edelstahl oder Echtgold bestehen - zwei Jahre Herstellergarantie und eine Originalverpackung mit entsprechenden Dokumenten gehören stets dazu.

Was hat die Gardé Ruhla Herrenuhr zu bieten?

Die sportlichen Modelle dieser Marke sind in der Regel wasserdicht: Achten Sie auf die angegebene Bar-Zahl, die Ihnen verrät, ob Sie mit der von Ihnen ausgesuchten Uhr duschen oder sogar tauchen gehen können.

Gardé Uhren für Herren warten je nach Anspruch mit unterschiedlichen Arten von Uhrwerken auf, vom zuverlässigen Automatik-Uhrwerk bis zur hochpräzisen Swiss Quarz Technik. Viele Uhren dieses Labels besitzen neben der üblichen Zeit- auch eine Datumsanzeige.

Die Zifferblätter sind äußerst übersichtlich strukturiert und doch zeigt sich jedes Uhrenmodell in einzigartigem Design. Männlich-markante Eleganz steht im Mittelpunkt der Gestaltung, oft kombiniert mit einem klassisch-kühlen Stil.

Sogar die Taschenuhr erlebt bei Gardé ihre Renaissance - im gold-silbernen Bi-Color-Gehäuse an einer polierten Edelstahlkette. Ruhla ist und bleibt ein Haus mit langer Tradition!

t