Kinderuhren

Kinderuhren günstig kaufen: die erste Uhr im coolen Design

Die erste eigene Kinderuhr verkörpert für den Nachwuchs einen wichtigen Entwicklungsschritt. Die Uhr bietet Mädchen und Jungen die Möglichkeit, spielerisch das Ablesen der Uhrzeit zu erlernen und damit die ersten Schritte in Richtung selbstbestimmter Umgang mit der Zeit zu gehen. Gut ablesbare Ziffern, ein stabiles Gehäuse sowie ein komfortables Armband sind Kriterien, auf die Sie als Eltern Wert legen. Für die Kinder selbst steht eher das bunte Design der Uhren im Vordergrund. Daher sollten Sie sich unbedingt an den Vorstellungen der Kleinen orientieren, wenn Sie Kinderuhren kaufen. Denn für Kinder stellt die Armbanduhr nicht zuletzt auch ein wichtiges Besitztum dar, das sie mit Stolz erfüllt. Im Uhren Onlineshop finden Sie ein großes Angebot an Kinderuhren unterschiedlicher Marken für kleine Entdecker, die sich als Lernuhr eignen und den Mädchen und Jungen den Schritt in die Selbstständigkeit ebnen.

*inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kinderuhren zum Lernen: wenn Kinder die Zeit und Uhren entdecken

Spätestens in der Grundschule ist die Zeit gekommen, dass Jungen und Mädchen mit der Zeit und Uhr umgehen lernen. Was eignet sich dafür besser als die erste eigene Armbanduhr? Damit die Kinderuhr ihren Zweck als Lernuhr erfüllt, ist ein gut lesbares Ziffernblatt mit großen Ziffern wesentlich. Ein stabiles Gehäuse sorgt dafür, dass die Kinderuhren den großen Belastungen beim Toben standhalten. Als optimal für Kinder erweist sich eine Armbanduhr, die wasserdicht ist und den Kontakt mit Wasser daher nicht scheut. Sorgsam ausgewählte Materialien gewähren einen hohen Tragekomfort der Kinderuhr. Armbanduhren mit einfacher Bedienung wie die Flik Flak Uhr, die Sie bei uns online kaufen können, sind eine gute Wahl. Eine solche Kinderarmbanduhr ist sogar schon für 3-Jährige erhältlich.

Kinderuhren Mädchen: kindgerechte Accessoires für das Handgelenk

Mit einer Armbanduhr im kindgerechten Design können Sie nichts falsch machen, wenn Sie dem Nachwuchs eine Kinderuhr kaufen. Bei Mädchen stehen Uhren in Rosa oder Pink und mit Tier- sowie Blumen-Motiven hoch im Kurs. Auch Uhren in Prinzessinnen-Optik oder knallbunte Zeitmesser sind als Kinderuhren für Mädchen beliebt und werden stolz als Schmuck am Handgelenk getragen.

Kinderuhren Jungen: mit Star Wars das Uhrablesen lernen

Für Jungen können Sie Kinderuhren kaufen, die frech und fröhlich oder lässig und technokratisch daherkommen. Auch ein Held aus Star Wars oder ein Lego-Motiv auf der Armbanduhr weiß einen Jungen zu begeistern. Bei Zeitlounge finden Sie Armbanduhren für Kinder, die durch ihr Design das Interesse an der Zeit wecken, gut verarbeitet und obendrein günstig sind. Eltern erhalten in unserem Damenuhren Sale sowie unserem Herrenuhren Sale den passenden Zeitmesser.

Welches Armband ist für Kinderuhren zu empfehlen?

Damit Kinder die Armbanduhr auch wirklich tragen, muss das Armband besonders bequem sein. Hoher Tragekomfort ist vor allem bei Kinderuhren mit einem Armband aus Leder oder Textilien gegeben, allerdings ist bei diesen Uhren Vorsicht bei Wasser geboten. Armbanduhren für Kinder, bei denen das Armband aus Kunststoff oder Metall besteht, sind unkomplizierter in der Handhabung. Metall macht die Uhr am Handgelenk der Kinder relativ schwer. Kunststoff ist zwar besonders widerstandsfähig und unempfindlich gegenüber Kratzern. Wenn Sie eine solche Kinderuhr kaufen, müssen Sie allerdings genau auf die enthaltenen Materialien achten. Weichmacher in einer Armbanduhr für Kinder sind tabu.

Welche Uhr ist besser für Kinder: analog oder digital?

Wer Kinderuhren kauft, steht vor dem Problem, ob das Ziffernblatt analog oder digital gestaltet sein soll. Als Lernuhr empfiehlt sich eine Kinderarmbanduhr mit analogem Ziffernblatt. Erst wenn die Kinder die Zeit richtig lesen können, sollten Sie ihnen eine digitale Uhr kaufen. Obendrein erfordert eine Digitaluhr einiges an Abstraktionsvermögen.

t