Schenken ohne Risiko: für alle Einkäufe die ab jetzt in unserem Shop erfolgen haben Sie ein verlängertes Rückgaberecht bis zum 15.01.2018.

Seiko - Japanischer Uhren-Luxus

Seiko ist die Geschichte der einzigen Uhrenmanufaktur, die alle Arten des Uhrenbaus beherrscht. So beschreibt das japanische Unternehmen seine Geschichte. 1881 gegründet, produzierte Seiko im Laufe seiner Unternehmensgeschichte zahlreiche Neuerungen, die den Markt der Zeitmesser revolutionieren sollten. Mechanische Uhren im Jahr 1913, Quarzuhren im Jahr 1969, Kinetic-Uhren und Spring Drive Uhren im Jahr 1999 sind einige Meilensteine von Seiko. Heute können Sie den japanischen Uhrenluxus weltweit kaufen und gleich in unserem Uhrenshop bestellen. Hier mehr erfahren.

Seiko Top Seller

*inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Seiko Chronographen

Seiko ChronographenSeiko Chronographen setzen auf eine starke Funktionalität, kombiniert mit einer hohen Ästhetik und einer enormen emotionalen Wirkung. Das ist eine der Stärken der Uhrenmanufaktur Seiko, die es wie kaum eine andere versteht, ihre Uhren mit immer neuen Funktionen auszustatten und gleichzeitig die Trägerin und den Träger emotional an diese Uhr zu binden. Ewiger Kalender, Solartechnologie, GPS-Funktionalität, das sind einige Merkmale, die Seiko Chronographen aufweisen.

Seiko Herrenuhren

Seiko ChronographenEdel, schlicht, immer tragbar und mit innovativen Funktionen ausgestattet, das sind Seiko Herrenuhren, die Sie als Chronograph, Spring Drive, Kinetic, Quarz und mechanische Uhr tragen können. Ob im Business, während der Freizeit oder beim Hobby – Seiko Herrenuhren vereinen ein hohes Maß an Robustheit, schlichter Eleganz und nützliche Funktionen. Entscheiden auch Sie sich für Präzision und Design.
Seiko Herrenuhren

Seiko Damenuhren

Seiko ChronographenSeiko Damenuhren begeistern mit zeitgemäßen Designs, innovativen Technologien und hohem Tragekomfort. Schick, zeitlos und immer passend entscheiden Sie sich heute für eine Seiko Damenuhr, die Sie in vielen Jahren noch immer gerne tragen möchten. Klassische und moderne Elemente werden vereint. So entstehen zeitlos schöne Damenuhren, die Sie zu jeder Gelegenheit tragen können.
Seiko Damenuhren

Seiko Clocks

Seiko ChronographenSeiko Clocks sind Wecker und Wanduhren der japanischen Uhrenmanufaktur. Mit einem Seiko Wecker wird das Aufstehen zum Vergnügen. Die charmant designten Wecker sind ein optischer Blickfang und wecken jeden Morgen zuverlässig. Mit einer Seiko Wanduhr entscheiden Sie sich für eine Uhr, die sich wunderbar zur Raumgestaltung eignet. Ob als Kontrast oder harmonisch in die Einrichtung integriert, eine Seiko Wanduhr ist immer ein Blickfang.
Seiko Clocks

Spring Drive

Spring Drive verwirklicht den Traum einer unendlichen Uhr. Begonnen hat der Traum 1977, bis 28 Jahre und 600 Prototypen später im Jahr 2005 die erste Seiko Spring Drive Uhr fertiggestellt wurde. Die vier wesentlichen Merkmale der Technologie sind die hohe Ganggenauigkeit, der Gleitzeiger, die lange Gangreserve und der Schnellaufzug.

Die präzise Ganggenauigkeit erlaubt nur eine Sekunde Abweichung pro Tag. Erreicht wird diese durch das Tri-Synchro-Regulationssystem, das durch eine mechanische, elektrische und elektromagnetische Energie erzeugt wird.

Die Verwendung eines Gleitzeigers lässt den Zeiger sanft und ohne Ticken über das Ziffernblatt gleiten. Mit Spring Drive wurde weltweit die einzige Uhr entwickelt, die die Zeit ohne Abweichung widerspiegelt.

Die lange Gangreserve ist eine ganz neue Generation der Aufzugsfeder, die bis zu 72 Stunden laufen kann, auch wenn der Chronograph in Betrieb ist. Möglich macht das eine von Seiko entwickelte Legierung.

Der Schnellaufzug wurde 1959 entwickelt und steigert die Effizienz des automatischen Aufzugs. Möglich macht das die Nutzung jeder Bewegung der Schwungmasse, unabhängig von der Drehrichtung.

Kinetic

Kinetic ist eine speziell von Seiko entwickelte Technologie, die Uhren ganz neu definierte. Vereint werden in verschiedenen Kinetic-Uhrwerken Umweltfreundlichkeit, hohe Leistung und Langlebigkeit. 1998 entwickelte Seiko die Kinetic Auto Relay mit einer Gang-Reserve von vier Jahren. Ein Jahr später folgte der Ultimate Kinetic Chronograph und 2005 die Kinetic Perpetual mit dem ewigen Kalender bis zum Jahr 2100. Seiko Kinetic Uhren wurden 2007 um die Kinetic Direct Drive ergänzt, die Seikos emotionale Technologie einführt.

Seiko KineticKinetic Direct Drive ist emotionale Technologie. Die Uhren verfügen über zwei Aufzugsysteme und zwei Anzeigefunktionen. Vereint werden Ökologie und Benutzerfreundlichkeit in Perfektion. Die Energie kann über die Armbewegung des Trägers und durch das Drehen der Krone erzeugt werden.

Kinetic Perpetual ist die erste Seiko Uhr, die über einen Kalender bis zum Jahr 2100 verfügt. Angetrieben wird die Uhr durch die eigene Körperbewegung und hat eine Gangreserve bis zu vier Jahre, wenn die Uhr nicht getragen wird.

Kinetic GMT wird durch die Körperbewegung angetrieben, hat eine Gangreserve bis zu sechs Monaten und einen GMT-Zeiger mit einfacher Stundeneinstellung. Ideal für Reisende, denn die Stunde kann manuell eingestellt werden, ohne dass die Präzision des Seiko Uhrwerks beeinflusst wird.

Mechanik

Mechanik Seiko Uhren, das sind zwei Seiko Automatik Uhren mit den einprägsamen Namen Kaliber 6R21 und Kaliber 6R15. Für die Seiko Automatik Kaliber 6R21 werden alle Teile des Uhrwerks bei Seiko selbst produziert und zusammengebaut. Eine Ausnahme bilden nur die Lagersteine. Die Uhr weist eine Ganggenauigkeit von -15 ~+ 25 Sekunden pro Tag auf. Die Aufzugsfeder hat eine Gangreserve von mehr als 45 Stunden.

Kaliberbeschreibung 6R21: Die Seiko Automatik Kaliber 6R21 wird aus 208 Werkteilen zusammengebaut, hat 28,800 Halbschwingungen pro Sekunde, einen gravierten Motor und 29 Lagersteine. Die Aufzugsfeder wird aus SPRON510 produziert, ein von Seiko entwickeltes hochelastisches Material.

Seiko MechanikKaliberbeschreibung 6R15: Man könnte die Seiko Automatik Kaliber 6R15 auch als „kleinen Bruder“ bezeichnen. Gefertigt aus 168 Werkteilen, mit 23 Lagersteinen, graviertem Motor und Handaufzug weist die Seiko 6R15 Automatik die gewohnt hohe Seiko Qualität auf, wurde aber um verschiedene Leistungsmerkmale verringert.

Quarz

Mit seiner Quarztechnologie revolutionierte Seiko die Uhrengeschichte. Der von Seiko entwickelte Quarzoszillator ist bis heute Standard in der Industrie. Die erste Seiko Quarzarmbanduhr, die Seiko Quartz Astron, wurde am 25. Dezember 1969 vorgestellt und hatte eine Frequenz von 8.192 Schwingungen pro Sekunde.

Die Genauigkeit der Uhrzeit wird durch einen Quarzkristallschwinger gewährleistet. Dieser muss eine bestimmte Form aufweisen und ihm muss elektrische Spannung zugeführt werden. Dann beginnt der Quarzkristall zu schwingen und setzt das Uhrwerk in Bewegung.

Typisches Merkmal einer Quarzuhr ist der sich schrittweise bewegende Sekundenzeiger, der von einem offenen Schrittmotor angetrieben wird. Seikos Quarzuhren sind bis heute maßgeblich für die Entwicklung moderner Quarzuhren.

t