Herrenchronograph

Herrenchronographen: sportlich und multifunktional

Was für ein Anblick, wenn die einzelnen Totalisatoren der Herrenchronographen ineinandergreifen und auf diese Weise das charakteristische Aussehen ergeben: markant, sportlich und maskulin. Ihr technokratisches Design macht den Chronograph zum attraktiven Schmuck für jedes Männerhandgelenk. Und fast nebenbei bedient die traditionsreiche Uhr mit Stoppfunktion noch den Spieltrieb der Herren und vereinfacht durch ihre zahlreichen Zusatzfeatures den Alltag. Gönnen auch Sie sich eine neue Herrenuhr im raffinierten Design. Im Onlineshop von Zeitlounge können Sie aus Herrenchronographen von vielen großen Marken wählen: Entdecken Sie Uhren von Casio, Fossil, Diesel, Boss, Armani und vielen weiteren Herstellern! Unser Sortiment umfasst klassische Modelle in Schwarz oder Silber genauso wie angesagte Neuheiten.

Filter

Herrenuhren mit allerhand technischen Raffinessen: der Chronograph und sein besonderer Reiz

Von dem Geräusch, das ein Chronograph beim Start und Zurücksetzen der Stoppfunktion von sich gibt, geht eine ganz besondere Faszination aus. Genauso von der Komplexität, die sich durch das einzigartige Zusammenspiel der einzelnen Design-Elemente der Chronographen ergibt und dem Kleinod sein technokratisches Aussehen verleiht. Da verwundert es wenig, dass die technisch anmutenden Armbanduhren ein Renner unter den Herrenuhren darstellen – und das schon seit langer Zeit. Denn die modernen Herrenchronographen sind Teil einer langen Tradition. Bereits 1816 fertigte Louis Moinet seinen berühmten Terzzähler, der als erster Chronograph in der Geschichte der Uhren gilt. Auch wenn die Uhr damals noch nicht Chronograph hieß. Denn der Begriff Chronograph kam erst fünf Jahre später auf.

Ein Zifferblatt wie kein anderes für maximale Funktionalität

Der Begriff Chronograph setzt sich aus dem altgriechischen Wörtern chronos für Zeit und graphein für schreiben zusammen. Wortwörtlich übersetzt wird er damit zu einem Zeitschreiber. Grundsätzlich versteht man unter einem Chronograph eine Uhr, die zusätzlich mit einer Stoppfunktion ausgestattet ist. Deutlich wird diese Funktion durch die zwei Drücker, die sich neben der Krone befinden, sowie die zusätzlichen Zifferblätter – die Totalisatoren. Der Sekundenzeiger übernimmt bei den meisten Herrenchronographen die Aufgabe der Zeitmessung: In der Ausgangsposition steht er in der 12-Uhr-Position, die bei einigen Modellen besonders auffällig gestaltet ist. Stoppt der Chronograph die Zeit, setzt er sich in Bewegung. Die verstrichenen Sekunden zeigt der Herrenchronograph dafür auf einem seiner anderen Totalisatoren an.

Wie ein Herrenchronograph das Leben einfacher macht

Um die Zeit zu stoppen beziehungsweise die Zählung auf null zu setzen, betätigen Sie lediglich die entsprechenden Drücker der Herrenuhr. Durch dieses praktische Feature eröffnen sich Ihnen unzählige Nutzungsmöglichkeiten. Ob Sie beim Sport ganz unkompliziert Ihre Zeiten messen, beim Kochen nicht mehr den Zeitpunkt verpassen, wann die Nudeln gar sind, oder stets auf dem Laufenden sein wollen, wann genau die Parkuhr abläuft: Herrenchronographen machen dies und vieles mehr durch ihre technischen Raffinessen ganz einfach möglich.

Wer kann da schon widerstehen: die Herrenchronographen von Zeitlounge

Lehnen Sie sich zurück, liebe Herren, und klicken Sie sich in aller Ruhe durch die Marken- und Modellvielfalt an Herrenchronographen von Zeitlounge. In Schwarz und Braun wirkt die Herrenuhr ungemein klassisch, Silber sorgt für einen eleganten Look. Oder setzen Sie Akzente, indem Sie sich für eine Uhr in einer anderen Farbe entscheiden. Mit dem passenden Schmuck aus unserem Shop wird der Look für Herren perfekt. Und wenn Sie mögen, bestellen Sie auch der Dame Ihres Herzens gleich eine unserer Damenuhren dazu.