Citizen » Zeitlounge.com

Citizen

Citizen

Unabhängig davon, wer Sie sind, woher Sie kommen und wohin Sie streben: Die Dinge lassen sich immer ein bisschen besser angehen. Und der richtige Zeitpunkt dafür ist jetzt gekommen. Mit einer Citizen Uhr haben Sie den perfekten Begleiter für dieses Vorhaben gefunden. „Better starts now“ – diesen Grundsatz legt Citizen seinen Armbanduhren, Chronographen und Wanduhren zugrunde. Durch sein stetes Streben nach Verbesserungen und neuen Möglichkeiten hat sich das japanische Unternehmen Citizen zu einem der weltweit größten Hersteller von Uhren und Uhrwerken aufgeschwungen. Mit seinen Taucheruhren hat Citizen neue Maßstäbe gesetzt. Und auch mit Eco-Drive geht Citizen neue Wege: Solar statt Batterie – Uhren, die dank Citizen allein die Kraft der Sonne antreibt. Und damit Citizen Uhren ihrem Namen entsprechend für alle Bürger erschwinglich sind, stimmt bei Citizen auch der Preis. Ausreichend Gründe, sich im Onlineshop von Zeitlounge eine der ebenso innovativen wie schicken Damen- oder Herrenuhren von Citizen auszusuchen. mehr lesen

Filter

Wie Citizen sich und seine Uhren selbst erfand

In puncto neue Technologien und neue Materialien für Uhren preschte Citizen Watch im Laufe seiner 100-jährigen Geschichte schon immer ein Stück weiter nach vorn als andere. Fortschritt lebt bei Citizen von dem Glauben, dass sich alles immer weiter verbessern lässt, es aus den Dingen stets das Beste heraus zu kitzeln gilt und dass der richtige Zeitpunkt dafür der Augenblick darstellt. Mit seinem Markenstatement „Better starts now“ hat Citizen das für seine Uhren vorgemacht und zählt heute zurecht zu den größten Uhrenmanufakturen der Welt.

Ganz anders verhielt es sich 1918, als Citizen mit seinem Vorläuferunternehmen Shōkōsha Tokei Kenkyūsho in Tokio den Grundstein für den internal agierenden Konzern Citizen Watch legte. Zum damaligen Zeitpunkt stammten die meisten Uhren aus Übersee. Doch sein Gründergeist veranlasste Citizen, eine Uhrmacherschule ins Leben zu rufen und die Citizen-Mitarbeiter in der Kunst des Uhrenhandwerks auszubilden. Sechs Jahre später war es dann soweit: Die erste selbst produzierte Citizen Uhr kam heraus, damals noch auf Schweizer Maschinen entstanden.

Auch preislich zeigten sich die Armbanduhren von Citizen als kleine Sensation. Im Gegensatz zu den importieren Luxusuhren waren die neuen Uhrenmodelle für die Bürger halbwegs erschwinglich. Und so brachte der Bürgermeister von Tokio erstmals den Namen ins Spiel, den sowohl das Unternehmen als auch die Uhren heute tragen: Citizen.

Inzwischen obliegen alle Herstellungsprozesse – von der Entwicklung bis zur Endmontage – der Uhren bei Citizen selbst. Unter der Marke Miyota haben sich die Japaner von Citizen längst selbst der Fertigung von Uhrwerken verschrieben, die auch andere Hersteller in ihren Zeitmessern verbauen.

Von Eco-Drive, über Promaster, zu Citizen Wanduhren: Zeitmesser für jede Situation

Höchste Präzision und ein angenehmes Tragegefühl – dadurch zeichnen sich die Uhren von Citizen aus. Dabei mischen die Japaner auch hinsichtlich der Spitzentechnologien immer ganz vorn mit.

Eco-Drive: für Quarz- und Funkuhren von Citizen

Mit Eco-Drive entwickelten die Uhrmacher von Citizen einen Antrieb, der Quarzuhren allein auf der Basis von Solar funktionieren lässt – sogar bei schwachem Licht, sodass die Batterie bei Citizen überflüssig wird. Eine Citizen Uhr mit Eco-Drive läuft selbst in der Dunkelheit monatelang! Die innovative Eco-Drive-Technologie verbauen die japanischen Uhrmacher heute auch in ihren Citizen Funkuhren, die neben dem Solarantrieb mit einem Signal bestechen, das jederzeit die exakte Zeit anzeigt. So entfällt zusätzlich zur Batterie auch die manuelle Zeitumstellung bei diesen Citizen Uhren.

Citizen Satellite Wave: Eco-Drive mit GPS

Genauso präzise arbeiten die Modelle der Satellite-Wave-Serie – die GPS-Uhren von Citizen, die innerhalb von drei Sekunden an jedem Ort der Welt das Zeitsignal empfangen.

Citizen Super Titanium: Uhren aus Titangehäuse

Mit Uhren aus Titan gelang Citizen der Spagat zwischen angenehmem Tragegefühl und ewiger Schönheit. Das Material, welches durch die firmeneigene Oberflächenhärtung von Citizen zu Super Titanium wurde, ist fünfmal härter, aber 40 Prozent leichter als Edelstahl und umschmeichelt das Handgelenk geradezu. Gleichzeitig bleibt die Uhr von Citizen dadurch möglichst lange in ihrer wunderschönen Optik erhalten.

Citizen Promaster: Taucheruhren

Seine Vorreiterrolle stellt die japanische Uhrenmanufaktur auch bei den Taucheruhren unter Beweis, bei denen Citizen heute zu den Marktführer zählt. Allen voran die Promaster-Kollektion von Citizen, die für jede Herausforderung die passendenden Funktionalitäten stellt.

Citizen Elegance: von der sportlichen Herrenuhr zu eleganten Damenuhren

Das Design der Herren- und Damenuhren von Citizen besticht durch eine sportive Ader, die den Citizen Armbanduhren und Chronografen einen Look verleiht, der sie zu ausgezeichneten Alltagsbegleitern macht. Hier lassen sich die Herrenuhren der Citizen-Sports-Linie einordnen. Citizen Damenuhren, die durch ihre feminine Eleganz hervorstechen, bietet die Elegance-Serie.

Citizen Wanduhren: Spitzentechnologie für Ihr Zuhause

Nicht nur am Handgelenk begeistern Citizen Uhren durch ihre Präzision, technologische Innovationen und ihr attraktives Design. In Ihrem Zuhause wirken Citizen Wanduhren als stilvolle Wohnaccessoires.

Für welches Modell von Citizen Sie sich auch entscheiden, im Onlineshop von Zeitlounge finden Sie ein Schmuckstück, das optisch und funktional Ihren Geschmack trifft. Und Ihre neue Citizen Uhr treibt Sie an – bei allem, was Sie tun, und animiert Sie, es ein bisschen besser zu machen! Genau wie Citizen selbst.