Damenarmbanduhr

Damenarmbanduhr: alles andere als eine Zeitverschwendung

Uhren sind das Äquivalent zu Handtaschen und Schuhen. Es sind modische Accessoires, von denen Sie nie genügend Exemplare besitzen können. Zu jedem Outfit und Anlass lässt sich ein passendes Uhrenmodell kombinieren. Für das Spielen im Garten mit den Kindern bietet sich eine sportlich-funktionale Armbanduhr für Damen an. Eine verspielt-romantische Damenarmbanduhr in Gold passt perfekt zu Ihrem eleganten Kleid, welches Sie für die Hochzeit Ihrer Freundin gekauft haben. Moderne und technische Uhrenexemplar sind der ideale Begleiter ins Büro und runden Ihren Business-Look perfekt ab. Wie Sie sehen, ist die Bandbreite an Armbanduhren für Damen grenzenlos. Stöbern Sie ganz in Ruhe, komplett ohne Zeitdruck, durch das Uhren-Sortiment von Zeitlounge. Lassen Sie sich von hochwertigen Uhrenmodellen von Marken wie Fossil, Michael Kors, Tommy Hilfiger und Esprit begeistern. Entdecken Sie neben unseren Damenarmbanduhren auch unsere Herrenuhren und Kinderuhren.

Filter

Beliebte Armbanduhren für Damen

  • Digitaluhr: die Praktische
    Uhren mit einer Digitalanzeige sind besonders praktisch und können sowohl sportlich als auch elegant wirken. Die technische Damenarmbanduhr verzichtet auf Stunden- und Sekundenzeiger. Stattdessen vermittelt Ihnen die Uhr die Uhrzeit mithilfe einer digitalen Anzeige. Ein kurzer Blick auf die Damenarmbanduhr genügt und Sie wissen genau, wie spät es ist. Die leuchtende Anzeige dieser Uhren hat den großen Vorteil, dass Sie selbst im Dunkeln die Uhrzeit erkennen können. In der Regel werden Digitaluhren mit einem Quarz-Uhrwerk betrieben. Viele Damenarmbanduhren geben ebenfalls Auskunft über das Datum und den Wochentag. Zusätzliche Features sind beispielsweise ein Timer oder eine Stoppuhr, die sich über die Knöpfe am Uhrengehäuse bedienen lassen.
  • Smartwatch: die Sportliche
    In den vergangenen Jahren haben sogenannte Multifunktionsuhren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Die Sport Smartwatch zeigt Ihnen nicht nur die Uhrzeit an, sondern zeichnet Ihre sportliche Aktivität auf. Die stilvolle Damenarmbanduhr lässt sich über Touchscreen bedienen. Je nach Modell können Sie Ihre Herzfrequenz messen lassen oder Ihre Tagesaktivität nachverfolgen. Die meisten Armbänder sind aus Edelstahl oder strapazierfähigem Silikon gefertigt. Silikon umschließt Ihr Handgelenk wie eine zweite Haut. Der Dornverschluss ermöglicht einen passgenauen Sitz der Uhr, ohne beim Sport zu verrutschen.
  • Chronograph: der Alltagsheld
    Chronographen sind der optimale Alltagsbegleiter. Die Damenarmbanduhr zeigt Ihnen die aktuelle Uhrzeit an und verfügt über eine Stoppfunktion. Den klassischen Chronograph erkennen Sie an dem analogen Ziffernblatt und kleinen Totalisatoren. Dort können Sie die gestoppten Stunden, Minuten sowie Sekunden von ihrer Damenuhr ablesen. Am Uhrengehäuse befinden die Drücker, mit denen Sie die Stoppfunktion steuern können. Vor allem im Alltag erweist sich diese Eigenschaft als nützlich. Behalten Sie stets die Kochzeit für das Nudelwasser oder das Sonntags-Ei im Auge. Moderne Damenuhren arbeiten mit einer Digitalanzeige. Je nach Modell ist sogar das Tauchen mit Ihrem Chronograph möglich. Kombinieren Sie Chronographen in Gold oder Rosé zu Blazer und Pumps oder zu einem lässigen Outfit – Sie haben die Wahl.
  • Quarzuhr: die Klassische
    Die zuverlässige und präzise arbeitende Quarzuhr passt an jedes Damen-Handgelenk. Das Uhrwerk arbeitet elektronisch. Durch eine kleine Batterie erzeugt die Damenarmbanduhr elektrische Impulse, die die Quarzkristalle in Bewegung setzen. Die Schwungkraft wird an den Schrittmotor der Uhr weitergeleitet, wodurch sich der Zeiger bewegt. Ob Sie Damenarmbanduhren in Gold, Silber beziehungsweise Rosé favorisieren oder ein klassisches Modell mit einem Armband aus Leder besser zu Ihnen passt – die Quarzuhr ist besonders vielfältig. Eine funkelnde Damenarmbanduhr können Sie mit Ihrem Schmuck kombinieren, die Farbe des Lederarmbandes kann sich in Ihrem Gürtel oder Schuhen wiederfinden.