Maurice Lacroix Uhren online kaufen | Zeitlounge

Maurice Lacroix

Maurice Lacroix

Schweizer Uhren mit einem Hauch Luxus

Trotz seines recht jungen Alters reiht sich Maurice Lacroix als Marke mühelos in die Tradition der altehrwürdigen Schweizer Uhrmacherkunst ein, die Zeitmesser höchster Güte hervorbringt. Qualität, Zuverlässigkeit sowie meisterliches Können und Zielstrebigkeit sind die Zutaten für die Uhren aus dem Luxussegment. Das stilisierte M stellt klar: Von diesen Armbanduhren und Chronographen dürfen Sie mehr erwarten! In den Uhren von Maurice Lacroix finden innovative Designs mit patentierter Technik zusammen und ergeben höchste Präzision sowie eine charakterstarke Optik. Die Marke war eine der ersten, die mit einem gläsernen Boden den Blick auf das Innere der Uhr freigab. Technische Raffinessen, die nicht nur Herren begeistern, auch die Damen ziehen die Armbanduhren in ihren Bann. Gönnen Sie sich Ihren persönlichen Luxus und entdecken Sie Maurice Lacroix im Onlineshop von Zeitlounge. Mehr lesen

Filter

Jung, erfolgreich und voller Innovationen: Maurice Lacroix

„Erfolg ist eine Reise, kein Ziel“ – ein Motto, das Maurice Lacroix in seinen Schweizer Produktionsstätten lebt. Innerhalb von gerade einmal 40 Jahren gelang der Marke eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Heute zählt das Schweizer Unternehmen als Manufaktur für kostbare Uhren aus dem Luxussegment. Seinen exzellenten Ruf verdankt der Hersteller seinem ausgezeichnetem Know-how, hochwertigen Materialien, modernen Produktionsstätten und frischen Innovationen.

Es war das Jahr 1975, als Maurice Lacroix aus der Desco der Schulthess AG hervorging. Die Desco hatte mit dem Vertrieb von Uhren schon reichlich Erfahrungen gesammelt. 1961 hatte der Mutterkonzern der Uhrenmarke einen Assemblagebetrieb in Saignelégier gekauft und dort unter dem Label anderer Hersteller hochwertige Uhren gefertigt. Die Gründung einer eigenen Uhrenmarke war für Desco von Schulthess ein nahezu logischer Schritt. Die ersten eigenproduzierten Uhren kamen bereits im Gründungsjahr auf den Markt. Die Namenswahl fiel auf Maurice Lacroix – eines der Vorstandsmitglieder des Mutterunternehmens, das während der Gründungsphase verstarb.

Schnell machte sich Maurice Lacroix einen Namen und schuf sich mit seinen markanten Uhren eine Identität, der handwerkliche Tradition mit einer Portion Kreativität zugrunde liegen. Das stilisierte M wurde zum Markenzeichen der Damen- und Herrenuhren von Maurice Lacroix. Und die Reise setzt sich fort. Ein eigenes Uhrenkaliber war der nächste Meilenstein für die junge Marke. Verbaut wurde es in einem Masterpiece-Chronograph – der Kollektion, in der das Unternehmen seine Top-Uhren vereint. Seit 2006 darf sich Maurice Lacroix deshalb als Manufaktur bezeichnen und hat dadurch ein weiteres Qualitätsmerkmal auf seiner Seite. Rechtlich geht das Unternehmen erst seit 2001 eigene Wege, als es sich vom Mutterkonzern Desco löste.

Von der Eliros zur Masterpiece: die Kollektionen von Maurice Lacroix

Ob Armbanduhr für Damen oder Herren oder Chronograph: In seinem Schaffen und Design zeigt sich Maurice Lacroix mal elegant, mal sportlich. Dabei brilliert das Design der Zeitmesser immer durch eine stilvolle Zeitlosigkeit, die sich durch eine eigene Charakteristik von anderen abhebt. Und so begleiten die Maurice Lacroix Damen- und Herrenuhren ihre Träger auf deren Erfolgsreise.

Eliros: Uhren von Maurice Lacroix zum Einstieg

Mit Eliros legt Maurice Lacroix Einsteigeruhren für Damen und Herren vor. Ein Quarz-Uhrwerk gibt den Uhren den Takt vor. Das Design steht im Zeichen von Retroelementen. Ein hochwertiges Armband aus Leder oder Edelstahl komplementiert die Zeitmesser.

Fiaba: Damenuhren von Maurice Lacroix

Im Gegensatz zu anderen Uhrenhersteller stellt Maurice Lacroix sein Gespür für eine faszinierende Ästhetik auch bei Armbanduhren für Damen unter Beweis und begeistert in diesem Segment immer wieder durch sein Ideenreichtum. Herausragende Damenuhren liefert Maurice Lacroix in der Fiaba-Kollektion. Die hochfunktionalen Quarzuhren werden von abgerundeten Formen und funkelnden Details dominiert, die ihnen eine feminine Leichtigkeit verleihen.

Pontos: die sportlichen Uhren von Maurice Lacroix

In der Pontos kombiniert Maurice Lacroix ein Automatik-Kaliber mit sportivem Aussehen, das durch den technokratisch gestalteten Purismus entsteht. Unterstützt wird die Optik durch einen Glasboden, der den Blick auf das Innere der Uhren freilegt. Ihr Design hat den Pontos Uhren dabei schon mehrere Auszeichnungen eingebracht.

Aikon: moderne Zeitmesser von Maurice Lacroix

Mit der Aikon-Reihe bietet Maurice Lacroix eine unglaublich große Fülle an Armbanduhren und Chronographen. Auch Damenuhren und Unisexmodelle in verschiedenen Größen finden sich in der Kollektion. Typisch für die Aikon sind ihre Verzierungen, welche die Uhren zu modernen Vorzeigeobjekten machen. Im Inneren der Maurice Lacroix Uhren schlagen wahlweise Automatik- oder Quarz-Uhrwerke.

Masterpiece: die Spitzenkollektion von Maurice Lacroix

All sein Können zeigt Maurice Lacroix in der Masterpiece-Kollektion. Die Spitzenreihe besticht durch Uhren im exklusiver Optik, gespickt von technischen Raffinessen, die der Uhrenmarke ihren ausgezeichneten Ruf eingebracht haben. Dabei konzentriert sich Maurice Lacroix in den Masterpiece-Stücken traditionsgemäß auf mechanische Uhren, bei denen sich das handwerkliche Know-how bewährt.

Wie wenig Zeit es braucht, dass ein Neuanfang zu etwas Großem entwächst, lässt sich am Beispiel von Maurice Lacroix eindrucksvoll lernen. Und so spornen die Uhren der Marke ihre Träger dazu an, ihre eigenen Ziele zu verfolgen und sich auf ihre eigene Erfolgsreise zu begeben. Klicken Sie sich durch den Onlineshop von Zeitlounge und lassen Sie sich in den Bann ziehen von jener Maurice Lacroix Uhr, die der Zeitmesser Ihrer Erfolgsgeschichte wird.