Hamilton Jazzmaster online kaufen | Zeitlounge

Hamilton Jazzmaster

Der Ursprung des Schweizer Unternehmens Hamilton mit Sitz in Biel reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Im Jahr 1892 wurden die Uhren erstmals in Pennsylvania hergestellt. Heute ist Hamilton Teil der Swatch Group und steht mit anderen exklusiven Marken für hochwertiges Handwerk sowie stilvolles Design.

Filter

Hamilton Jazzmaster Kollektion - Zeitlose Klassiker

Die Schweizer Uhrmacherkunst in Verbindung mit dem amerikanischen Flair machen die Hamilton Armbanduhren äußerst begehrenswert. In Zusammenarbeit mit der US Army entwickelte das Unternehmen zu Beginn originale Soldatenuhren, die sich optisch in der Militärfarbe Khaki manifestierten. Heute legt Hamilton seinen Schwerpunkt auf widerstandsfähige und robuste Automatikuhren für Herren.

Zu den Klassikern unter den Hamilton Zeitmessern gehört die edle Produktlinie Jazzmaster als klassisches Drei-Zeiger-Modell oder als sportlicher Chronograph. Der Durchmesser einer Herrenuhr beträgt 40 bis 46 mm, der einer Damenuhr 27 bis 37 mm. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl und ist je nach Variante goldfarben beschichtet. Die Vielfalt an sportlichen und eleganten Damenuhren und Zeitmessern für die Herren ist groß. Je nach Armbanduhr sind die Modelle mit modifizierten ETA-Uhrwerken oder Quarz-Werken versehen.

Das Zifferblatt im Zentrum des Geschehens

Sein Hauptaugenmerk legt Hamilton bei seinen Jazzmaster Uhren auf die Zifferblätter in strahlendem Silber oder Weiß. Dieses Detail macht die Unterschiedlichkeiten der Zeitmesser aus, indem es je nach Modell unter anderem mit Wochentagsanzeigen, zweiter Zeitzone oder Datumsfenster aufwartet. Verschieden strukturierte Flächen sowie weitere effektvolle Gestaltungen sorgen für die ordentliche Prise Pfiff. Auch die sehr schlanken Zeiger und Indexe sind dem Schmuck gemein. Die in den Zeigern und  in weiteren Elementen der Ziffernblätter integrierten Leuchtmittel setzen zudem optimale Kontraste. Das Ausbleiben einer Lünette verhindert, dass die Zifferblätter der verschiedenen Modelle überladen wirken und bietet so freie Fläche, die die jeweiligen Akzente gekonnt in Szene setzt.

Exklusive Uhren für kleines Geld

Eine Jazzmaster Gent ist bereits ab 300 € erhältlich und insgesamt bietet die Kollektion ein großes Repertoire an verschiedenen Armband- und Farbkombinationen, sowohl für Damen als auch für Herren. Zu den bekanntesten Vertretern der insgesamt zehn Reihen aus der Jazzmaster Kollektion zählen die Day Date, Viewmatic und Seaview. Der automatische Chronograph Auto Chrono macht auch dieses Modell sehr beliebt und wer eine zierliche Uhr sucht, ist mit der Thinline Automatic gut bedient.

Wie der Name bereits vermuten lässt, ist die Wochentagsanzeige das Hauptmerkmal der Day Date Reihe. Mit der Seaview Linie wartet Hamilton mit einem Angebot an Taucheruhren auf, die je nach Geschlecht mit unterschiedlichen Ziffernblattfarben zur Auswahl stehen. Ein Hingucker unter den Automatikuhren ist mit skelettiertem Zifferblatt die Viewmatic Skeleton Gent Auto, die einen Blick auf Federhaus samt Spiralfeder freigibt. 

In avantgardistischem Stil bestechen die Automatikuhr Regulator und die Variante Open Heart. Mit ihrem Automatik-Uhrwerk trennt das erste Modell Minuten und Stunden auf dem Ziffernblatt auf asymmetrische Weise.  Das Open Heart Modell gibt entsprechend den Blick auf das Unruh-Spirale-Schwingsystem frei.

Jazzmaster Viewmatic

Die automatischen Uhren sind mit drei Zeigern ausgestattet und mit 34 mm, 40 mm und 44 mm Durchmesser erhältlich. Sie befinden sich preislich im Mittelfeld der Jazzmaster Kollektion und warten mit einer Gangreserve von etwa 80 Stunden auf. Armband und Gehäuse der automatischen Herrenuhr mit einer Größe von 40 mm wurden aus Edelstahl gefertigt. Die Zeitmesser sind wasserdicht bis 5 bar und 50 Meter. Das silberfarbene Zifferblatt ist mit Indizes in Tropfenform sowie arabischen Zahlen bei 6, 9 und 12 Uhr versehen. Das Modell mit 44 mm Durchmesser kommt mit schwarzem Ziffernblatt samt Sonnenschliff und Lederarmband daher.

Für die schicken Ladies bietet sich die Viewmatic aus Edelstahl mit Automatik und einem Durchmesser von 34 mm an. Je nach Auswahl ist das Gehäuse mit einer roséfarbenen Beschichtung versehen, ebenso die Zeiger und Indizes der Uhr. Mit einem braunen Lederarmband sind Sie immer elegant unterwegs.

Jazzmaster Maestro

Der Maestro unter der Jazzmaster Kollektion ist das Chrono Modell in verschiedenen Größen zwischen 40 und 45 mm mit Edelstahlgehäuse und ETA-Uhrwerk, dessen Zifferblätter in Silber, Schwarz oder Blau harmonieren. Je nach Modell beträgt die Wasserdichtigkeit 5 bar bei 50 Metern oder 10 bar bei 100 Metern. Auf dem Ziffernblatt befinden sich applizierte arabische Indizes, die ebenso wie die Zeiger mit einer Leuchtmasse versehen sind. Der Preis der Jazzmaster Maestro Auto Chrono liegt im höheren Segment. Je nach Wunsch sind die Modelle mit einem Leder- oder Edelstahlarmband erhältlich.

Jazzmaster Seaview Day Date

Für Freunde von Taucheruhren gibt es eine Reihe von exklusiven Herrenuhren. Die Drei-Zeiger-Modelle mit Automatik- oder Quarzantrieb haben einen Gerätedurchmesser von 42 und 44 mm. Schwarz ist die Ziffernblattfarbe der automatischen Versionen, während Blau den Uhren aus Quarz vorbehalten bleibt. Damenuhren gibt es als 37 mm große Modelle mit silbernem oder blauem Zifferblatt. Mit der obligatorischen Taucher-Lünette können Sie Ihre Tauchzeit exakt messen. Bei 3 Uhr befindet sich eine Day Date Anzeige. Dieses Modell ist für einen erschwinglichen Preis zu haben.

Produkteigenschaften im Überblick

  • Klassisches Drei-Zeiger-Modell oder sportlicher Chronograph
  • Vielfältiges Produktangebot für jeden Geschmack 
  • Leichtes Tragegefühl/hoher Tragekomfort 
  • ETA- oder Quarz-Uhrwerk
  • Bruchsicher & robust
  • Sichere & hochwertige Verarbeitung 
  • Leichte Mechanismen & einfache Bedienung 
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis 
  • 2 Jahre Garantie 

Absolut reizvoll und unverkennbar

Gemeinsame Elemente und der einheitliche Qualitätsstandard stellen die Grundintention der Jazzmaster Kollektion dar. Features wie das durchblickende Uhrwerk sind eine wahre Hommage an die zeitgemäße Uhrmacherkunst. Jede Automatikuhr kann ohne Uhrenbeweger aufgezogen werden. Durch die Reihe an Verschiedenheiten innerhalb des Designs und der Funktionen gewinnt der Schmuck allerdings nicht nur extrem an Reiz, sondern macht die Auswahl komplex. Sollten Sie eine persönliche Beratung zur Produktauswahl brauchen, kontaktieren Sie uns gerne. Wir helfen Ihnen weiter bei weiteren Fragen zu anderen Kollektionen und vergleichbaren Uhrenmarken oder liefern Ihnen zusätzliche Informationen zum Bestellvorgang. Ihr Zeitlounge Team.