Tissot Damenuhren | Zeitlounge

Tissot Damenuhren

Die renommierte Uhrenmarke Tissot entwickelte sich von einem kleinen Familienbetrieb, der zu seinen Anfängen 1853 Taschenuhren herstellte, zum bekanntesten Schweizer Uhren-Label. Der Schmuck steht nicht nur für Tradition und Leistung, sondern auch für Zuverlässigkeit und Qualität.

Charles Félicien Tissot und sein Sohn Charles-Emile reisten damals bis in die USA und nach Russland, um ihre Uhren, die in sorgfältiger Handwerksarbeit entstanden sind, an den Mann und die Frau zu bringen. Heute werden die Produkte des Branchenführers in der Schweizer Uhrenindustrie in mehr als 160 Ländern verkauft.

Im 20. Jahrhundert wurde das Sortiment grundlegend um Armbanduhren mit mechanischem Uhrwerk und nach dem Zusammenschluss mit Omega 1929 mit Quarz-Uhren erweitert. Quarz in Verbindung mit Uhren war eine ganz neue Errungenschaft, obgleich die Quarz-Krise in den 70ern dem Handwerk viele Steine in den Weg legte. Der Zusammenschluss mit der Swatch Group gab dem innovativen Unternehmen schließlich frischen Aufwind. Mehr lesen

Filter

Für jede Liebhaberin ein Muss

Uhren sind längst nicht mehr nur ein Zeitmesser für den Mann, sondern auch ein Accessoire für die modebewusste Frau von heute. Die Uhren für die moderne Lady lassen sich zu jeder Gelegenheit tragen und spiegeln modernen Spirit und aktuelle Trends wider. Vor allem internationale Modeevents und Sportaktivitäten sind die Inspirationsquellen des Unternehmens. Bereits Königin Elisabeth von Belgien fand 1921 Gefallen an den Schweizer Schmuckstücken. Auch die berühmte Sängerin Carmen Miranda verliebte sich 1947 in eine luxuriöse, mit Diamanten und Aquamarinen besetzte Schmuckuhr des Labels.

Die heutigen Kollektionen sind längst nicht mehr so reich verziert wie früher, schließlich geht Tissot mit dem Zeitgeist. Ab den 60er Jahren wurden in Zusammenarbeit mit bekannten Designern neue Designs für junge Menschen entworfen, darunter auch Unisex-Modelle, die sich insbesondere für den Sport eigneten. 

Der Weg von Unisex zur Damenuhr von heute

Die Two Timer beispielsweise war eine Uhr, die sowohl von Männern als auch Frauen getragen werden konnte. Mit einer einzigen Krone konnten die insgesamt sieben Funktionen bedient werden. Auch die RockWatch, die weltweit erste Uhr aus Stein, sowie die Sottsass, die in Zusammenarbeit mit dem bekannten Designer Ettore Sottsass enstand, waren für beide Geschlechter tragbar. Seit 1999 ist mit der T-Touch die erste taktile Uhr auf dem Markt. Mit einem Finger-Tippen lassen sich alle Funktionen problemlos aktivieren. Nach der Etablierung der Unisex-Uhren kamen auch die ersten weiblicheren Modelle auf den Markt. Ein Beispiel ist die Precious Flower Kollektion in Form einer Blume.

Die T-Reihe der Uhren gibt es in der klassischen und der spezifischen Gold-Variante. Mit der klassischen Variante können Sie bei jeder Gelegenheit stilsicher glänzen. Die zeitlosen Schmuckstücke sind als Quarz-Uhren sowie mit mechanischem Uhrwerk erhältlich. Die T-Gold Kollektion ist für alle gedacht, die gerne ein edleres Exemplar am Handgelenk tragen. Das Gehäuse der kostbaren Uhr besteht aus purem Gold. Das Modell für die Damenwelt unterscheidet sich darin, dass es zusätzlich mit zahlreichen echten Diamanten besetzt ist.

Exklusiv für die Lady

Die meisten Uhren des Schweizer Labels gibt es sowohl als Herrenuhr als auch für die Damen. Das ist nicht nur praktisch, sondern Sie können mit Modellen wie Carson, Le Locle und Everytime im Partnerlook mit Ihrem Liebsten gehen. Zwischen den etlichen klassischen und zahlreichen sportlichen Modellen wird garantiert jede Dame fündig. Doch wie Frauen nun mal so sind, möchten sie am liebsten Exklusivität. Und Sie können aufatmen — Tissot entwickelte eigens für die Damen eine wunderschöne Kollektion. 

Die T-My Lady Kollektion gibt es ausschließlich für die Damenwelt und das in verschiedenen Ausführungen. Alle Zeitmesser versinnbildlichen die moderne, zielstrebige und selbstbewusste Frau von heute und kommen mit einem widerstandsfähigen Edelstahlgehäuse mit rosé-goldener Lünette daher. Die Uhren mit Automatik gibt es mit Armbändern aus Echtleder oder Edelstahl. Der Durchmesser der Schmuckstücke beträgt 29 Millimeter und ist deshalb und aufgrund ihrer schlichten Eleganz der perfekte Allrounder für Ihren Alltag.

Uhren bei Zeitlounge für jedermann

Das Schweizer Unternehmen Tissot schafft die perfekte Verbindung aus klassisch und modern. Alle Damenuhren und Herrenuhren stehen für Qualität, Tradition und Handwerkskunst. Ein edles Design und ein attraktiver Preis runden die fortschrittliche Technik mit Automatik ab. Internationale Modeevents und Sportaktivitäten sind die Inspirationsquellen des Unternehmens.

In unserem Online-Shop bieten wir von Zeitlounge Ihnen eine Reihe verschiedenster Modelle an. Für jeden Geschmack ist das passende Schmuckstück dabei. Beliebte Modelle für die Herren von heute sind die Modelle Le Locle Powermatic, Carson, Chrono sowie Seastar mit Chronograph.

Sie hätten gerne ein Modell aus Silber statt aus Gold? Ihnen sagt ein eckiges Design eher zu als ein rundes? Das ist kein Problem — Sie haben bei uns die volle Auswahl an Tissot Produkten. Sie finden bei Zeitlounge Schmuckstücke aus Silber, Gold oder Roségold, wahlweise mit Zifferblättern aus Perlmutt, Modelle mit Chronographen und Armbänder aus Leder oder Edelstahl. Schauen Sie sich auch gerne unsere Uhrenvielfalt und nutzen Sie unsere Angebote im Sale.

Innerhalb des Uhren-Dschungels im World Wide Web ist es gar nicht mal so einfach die passende Uhr zu finden. Zögern Sie daher nicht, uns bezüglich einer persönlichen Beratung und bei weiteren Fragen zu den Produkten, anderen Marken und dem Versand zu kontaktieren. Auch andere Anliegen beantworten wir gerne innerhalb kürzester Zeit und stehen Ihnen mit zusätzlichen Informationen gerne zur Verfügung. Ihr Zeitlounge Team.